Meta





 

Finally

Wer haette das gedacht... Wider meiner schon seit Wochen verreckten Hoffnung habe ich nach  stundenlangen und gleichermassen verhassten Telefonorgien doch glatt ein Krankenhaus klar gemacht. Mein neuer Arbeitgeber heisst Tennant Creek Hospital, befindet sich in gleichnamigem Ort mitten in Northern Territory und beheimatet 3100 Einwohner, von denen c a. ein drittel nach eigenen Angaben indiogener Herkunft ist. Mehr Outback geht nicht. Die Aboriginies haben innerhalb der weissen Bevoelkerung nicht immer den besten Ruf. Drogen und Kriminalitaet scheinen verbreitet aber ich werde mich vor jeder Art von Vorurteilen hueten und ich bin echt gespannt auf die Erfahrungen die auf mich warten.
Morgen frueh geht mein Flug von Melbourne nach Alice Springs und von da aus werde ich mich im trampen versuchen, da ich geizig wie ich bin nicht bereit bin den „Greyhound“menschen (grosses Busunternehmen) 180$ zu latzen. Nick hat mir mit „wolf‘s creek“ (Horrorfilm ueber einen verhaltensgestoerten Freak der Tramper foltert und umbringt) schon den entsprechenden Vorgeschmack verpasst aber ausgeruestet mit meinem neuen Akubra (Original Australischer Cowboyhut) und meinem Jagdmesser fuehle ich mich gut geruestet. Sollte ich Tennant Creek also wirklich lebend erreichen, werde ich natuerlich ausfuehrlichst Bericht erstatten. Bis dahin einen freundlichen Gruss (noch) aus Melbourne. Ich werde jetzt mit nie dagewesener Motivation packen und freu mich auf ein extrem australisches Abenteuer.  

Cheers

 

18.8.10 10:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen